Immanuel Diakonie GmbH (Holding)
Am Kleinen Wannsee 5
14109 Berlin
Telefon: +49 30 80 50 5-272/-229
http://www.immanuel.de
Unternehmen

24.10.2014 - 8. Fachtag Suchtkrankenhilfe

8. Fachtag im Sozialtherapeutischen Zentrum für suchtkranke Menschen in Schweina mit dem Vorträgen und Workshop zum Thema: Beziehungen im Fokus - mit Prof. Dr. med. MA Ulrich Streeck

Am 24.10.2014 fand der 8. Fachtag im Sozialtherapeutischen Zentrum für suchtkranke Menschen in Schweina statt. Prof. Dr. med. MA Ulrich Streeck referierte zu dem diesjährigen Thema:

Beziehungen im Fokus

Kaum etwas sonst wirkt sich so nachhaltig auf unsere körperliche und seelische Gesundheit aus, wie die Art und Weise, wie wir in unsere soziale Lebenswelt eingebunden sind. Soziale Integration und soziale Unterstützung senken  Erkrankungshäufigkeiten und verbessern die Fähigkeit, Stress zu verarbeiten. Selbst schwere frühe traumatische Beziehungserfahrungen können kompensiert werden, wenn spätere Beziehungen ausreichend stabil verlässlich sind. Eine geringe Integration in ein stützendes soziales Netzwerk wirkt sich unabhängig von traumatisierenden Belastungen und unabhängig von übermäßigen Stressbelastungen gesundheitsgefährdend aus. Dabei ist die Möglichkeit, soziale Unterstützung zu erhalten, sich zugehörig und sozial integriert fühlen zu können, für die körperliche Gesundheit entscheidender als deren tatsächliche Inanspruchnahme. Wer unfreiwillig sozial isoliert lebt, abgeschieden oder gemieden von Anderen, wer sich nicht gesehen und akzeptiert fühlen kann, hat ein erheblich erhöhtes Risiko, krank zu werden. Für das höhere Lebensalter gelten stabile und verlässliche Beziehungen als "seelisches Vitamin". Soziale Isolation erhöht die Wahrscheinlichkeit, psychisch zu erkranken, depressiv und suizidal zu werden und senkt die Lebenserwartung. Nach Schätzungen des US-amerikanischen Centers for Disease Control ist der Einfluss der sozialen Umwelt auf die Sterblichkeit etwa doppelt so groß wie die Einflüsse der ökologischen Umwelt und der biologischen Prädisposition.

Die Zertifizierung der Veranstaltung durch die Landesärztekammer und Psychotherapeutenkammer wurde beantragt.

Die Einladung zum 8. Fachtag (mit Teilnehmerkarte) können Sie im Anhang downloaden




 

Aktuelles

Aktuelles aus den Bereichen

Suchtkrankenhilfe

20.07.16 20:55

30.10.2015 - 9. Fachtag Suchtkrankenhilfe

9. Fachtag im Sozialtherapeutischen Zentrum für suchtkranke Menschen in Schweina mit dem...


19.01.14 03:14

23.03.2014 - Hofcafè auf dem Röthof

"Wochenende-Schönes-Wetter-Wandern?!" Es erwartet Sie voller Vorfreude das Team vom Hofcafè auf...


2.10.13 20:55

24.10.2013 - 140jährigen Bestehens

Am Donnerstag, 24.10.2013, 11.00 bis 13.30 Uhr fand unsere Feier anläßlich des 140jährigen...


zum Archiv ->

Behindertenhilfe

Altenpflege

IMMANUEL - Unser Leitgedanke

Den Menschen als Ganzes sehen – mit Körper, Geist und Seele: diese Haltung entspricht unserem christlichen Menschenbild. Bei uns steht der Mensch in seiner Einmaligkeit an erster Stelle – gleich welcher Herkunft, Weltanschauung oder Lebensweise, wie alt oder jung, stark oder schwach, arm oder reich, gesund oder gesundheitlich beeinträchtigt. Und aus diesem christlichen Verständnis der Nächstenliebe entsteht die Kraft, die uns alle antreibt. Und weil „Gott mit uns ist“ (hebräisch: „Immanuel“), versuchen wir immer ein Stück mutiger zu sein.